Zusätzliche Bewegung auf Freiflächen führt zu einem Mehrbedarf an umsetz­ba­rer Energie im Erhaltungsbedarf.

Unter Auslauf ist Paddockgang ohne Weidegras gemeint.

Der Paddock soll­te eine Größe haben, die dem Pferd freie Bewegung in allen drei Gangarten ermög­licht. Dies ist z.B. in einer Paddockbox nicht gege­ben.

Achten Sie dar­auf, ob Ihr Pferd auf dem Paddock Heu oder Stroh zur Verfügung hat. Ist das der Fall, soll­ten Sie dies bei der Auswahl an Futtermitteln spä­ter berück­sich­ti­gen.

Die Online-Rationsberechnung Opti‑Ration®   berück­sich­tigt den zusätz­li­chen Energiebedarf des Pferdes, den es über Auslauf auf Freiflächen erhält.