Bierhefe ist ein beson­ders belieb­tes Einzelfuttermittel. Wegen sei­nes leicht bit­te­ren Geschmacks bevor­zu­gen emp­find­li­che Pferde meist Bierhefe, die an Biertreber gebun­den ist. Biertreber ist der Malzrückstand aus Braugerste. Dieses Einzelfuttermittel ist reich an Rohfaser, Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen und wird meist in Form von Pellets ange­bo­ten.

In der Datenbank der Online-Rationsberechnung Opti‑Ration®   fin­dest du Durchschnittswerte für Bierhefe an Biertreber gebun­den (40% Bierhefe, 60% Biertreber), die in die­ser Zusammensetzung von vie­len Futtermittelherstellern ange­bo­ten wird. Quelle: Coenen/Vervuert 2019