Bierhefe ist ein beson­ders belieb­tes Einzelfuttermittel. Wegen sei­nes leicht bit­te­ren Geschmacks bevor­zu­gen emp­find­li­che Pferde meist Bierhefe, die an Biertreber gebun­den ist. Biertreber ist der Malzrückstand aus Braugerste. Dieses Einzelfuttermittel ist reich an Rohfaser, Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen und wird meist in Form von Pellets angeboten.

In der Datenbank der Online-Rationsberechnung Opti‑Ration®   fin­dest du Durchschnittswerte für Bierhefe an Biertreber gebun­den (40% Bierhefe, 60% Biertreber), die in die­ser Zusammensetzung von vie­len Futtermittelherstellern ange­bo­ten wird. Quelle: Coenen/Vervuert 2019