Sonnenblumenkerne ent­hal­ten weder Stärke noch Zucker, des­halb wird die­se Ölsaat in gerin­gen Mengen ganz ger­ne in der Pferdefütterung ein­ge­setzt. Sonnenblumenkerne haben einen hohen Gehalt an essen­ti­el­len Aminosäuren, Fett und Rohfaser. In der Schale sind sie lan­ge halt­bar.

In der Datenbank der Online-Rationsberechnung Opti‑Ration®   fin­den Sie Durchschnittswerte für Sonnenblumenkerne aus der DLG-Liste von 1997.