Während die fett­lös­li­chen Vitamine A, D und E stets in aus­rei­chen­der Menge über das Futter zur Verfügung gestellt wer­den müs­sen, wer­den das fett­lös­li­che Vitamin K und die was­ser­lös­li­chen Vitamine B 1; B 2, B 3, B 6, B12, C, Folsäure, Biotin und Niacin beim gesun­den Pferd in aus­rei­chen­der Menge im Darm gebil­det.

Deshalb fin­dest du in der Datenbank von Opti‑Ration®   Angaben zu den fett­lös­li­che Vitaminen A, D und E. Weitere Vitamine, die bei gesun­den Pferd in aus­rei­chen­der Menge selbst pro­du­ziert wer­den, wer­den bei der Rationsberechnung von Opti-Ration nicht berück­sich­tigt. Unsere Datenbank ist in ers­ter Linie Grundlage unse­rer Rationsberechnungen und steht dar­über hin­aus allen zur frei­en Verfügung.

Quelle:

Empfehlungen zur Energie- und Nährstoffversorgung von Pferden, GfE 2014 und