Neu: Rationsberechnung jetzt als Einzelabruf

Pferde beim Weidegang Opti-Ration
Pferde beim Weidegang Opti-Ration

Neu: Rationsberechnung jetzt als Einzelabruf

Einmalig die optimale Ration für Ihr Pferd berechnen.

Mit unserem Einzelabruf ist dies nun möglich. Sie erhalten 24 Stunden lang einen Zugang zur Rationsberechnung von Opti-Ration® – inklusive aller Funktionen.

Mit der neu­en Funktion des Einzelabrufs, die ein­ma­lig 10 € kos­tet, kön­nen Sie unse­ren Rationsrechner für einen Zeitraum von 24 Stunden nut­zen. Die Zeit star­tet, sobald Sie Ihr Pferd voll­stän­dig kon­fi­gu­riert haben. Innerhalb der fol­gen­den 24 Stunden kön­nen Sie dann belie­big vie­le Rationen für Ihr Pferd berech­nen und opti­mie­ren las­sen. Getreide oder Mischfutter? Heu oder Silage? Welches Mineralfutter braucht das Pferd? Einfach mal ver­schie­de­ne Kombinationen aus­pro­bie­ren! Es gibt nicht DIE opti­ma­le Ration, son­dern vie­le Kombinationen, mit denen Ihr Pferd opti­mal ver­sorgt wer­den kann. Welche Futtermittel ste­hen Ihnen zur Verfügung? Was kos­tet die aus­ge­wähl­te Ration pro Tag? Hier fin­den Sie die Antworten. Die end­gül­ti­ge Ration kön­nen Sie dann als pdf her­un­ter laden.

Auch die Eingabe eige­ner Futtermittel ist mög­lich. Eigenschaften, die Sie für Ihr Pferd ein­mal ein­ge­tra­gen haben, sind für die Dauer der Einzelsitzung aller­dings nicht mehr abzu­än­dern – das gilt z.B. für Angaben wie Gewicht, Arbeitspensum und Haltungsform des Tieres.

Rationsberechnung: Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Abo und Einzelabruf

Grundsätzlich haben sowohl Abo als auch Einzelabruf erst ein­mal einen gemein­sa­men Zweck: die opti­ma­le Ration für Ihr Pferd zu errech­nen. Allerdings unter­schei­det sich neben der Funktionslaufzeit auch der Funktionsumfang:

Unser Abo zur Rationsberechnung gibt Ihnen die Möglichkeit, die opti­ma­le Ration für Ihr Pferd nicht nur ein­ma­lig zu berech­nen, son­dern sie jeder­zeit an ver­än­der­te Bedingungen anzu­pas­sen und dem indi­vi­du­el­len Bedarf des Tieres auf die­se Weise per­ma­nent gerecht zu wer­den.

Unter bestimm­ten Umständen ist jedoch auch ein Einzelabruf der Rationsberechnung sinn­voll. Z.B. wenn Sie ein­fach mal Ihre aktu­el­le Ration über­prü­fen möch­ten. Vielleicht ist ja bei Ihrem Pferd alles im Grünen Bereich? Oder Ihr Pferd ist unkom­pli­ziert zu füt­tern und braucht nur eine Sommerration und eine Winterration.

Einzelabruf – optimal für gewerbliche Kunden

Die Option des Einzelabrufs bie­tet sich auch für  gewerb­li­che Nutzer an. Diese kön­nen von der Rationsoptimierung pro­fi­tie­ren, denn in der Kundenbetreuung  spie­len Flexibilität und Zeitersparnis eine gro­ße Rolle. So kann der Einzelabruf z.B bei Tierärzten, -phy­sio­the­ra­peu­ten, -osteo­pa­then, -heil­prak­ti­kern, Hufpflegern, Schmieden, frei­en Fütterungsberatern und Trainern das eige­ne Angebot sinn­voll ergän­zen. Auch Hersteller oder Futtermittelhändler kön­nen den Einzelabruf zur Beratung ihrer Kunden nut­zen.

Empfohlene Beiträge

Noch keine Kommentare.


Ihre Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.