Häufig gestellte Fragen (FAQS)

Mein Laptop zeigt mir nicht die gesamte Seite von Opti‑Ration® – was kann ich tun? 

Opti‑Ration® wird je nach Bildschirmauflösung unter­schied­lich ange­zeigt. Manche Laptops lie­gen in der Bildschirmauflösung “zwi­schen” PC-Monitoren und mobi­len Endgeräten. Wenn Sie nicht alles sehen kön­nen, ver­än­dern Sie die Anzeige Ihres Browsers durch drü­cken der Taste Strg und + oder Strg und –

Kann ich Opti‑Ration® auch mit mobilen Endgeräten benutzen?

Ja, Opti‑Ration® läuft auch auf Handys oder Tablets. Wir emp­feh­len jedoch, sich am Anfang mit der Anwendung am PC oder Laptop ver­traut zu machen, um ein Gefühl für den Umgang mit dem Programm zu bekom­men.

Apple-IOS-Nutzer wis­sen, dass nicht spe­zi­fisch für Apple pro­gram­mier­te Apps und Anwendungen zum Teil nicht opti­mal lau­fen. Unsere Anwendung läuft auf Apple PCs, bei mobi­len Endgeräten ist die Performance unter Umständen nicht opti­mal.

Ich habe einen Fehler entdeckt. Wie kann ich diesen melden?

 

Opti-Ration® befin­det sich noch in der Anfangsphase der Entwicklung. In der Regel funk­tio­nie­ren alle Optionen und Berechnungen tadel­los. Häufiger kommt es bei der Optik zu Schwierigkeiten – kein Wunder bei der Vielzahl an Endgeräten, die aktu­ell genutzt wer­den. Finden Sie einen Fehler, freu­en wir uns, wenn Sie die­sen per Mail an info@opti-ration.de sen­den.

Warum kann ich die Eigenschaften meines Pferdes nicht ändern?

Wenn Sie ein Pferd in Opti‑Ration® ein­ge­ge­ben haben, sind fol­gen­de Merkmale unver­än­der­bar: Name, Geburtsdatum, Geschlecht (ein­ma­lig von Hengst auf Wallach änder­bar), Größen- und Rassetyp, Vollblutanteil und Temperament.  Diese Merkmale sind auch nicht durch äuße­re Einflüsse zu ver­än­dern. Alle ande­ren Merkmale unter­lie­gen haltungs-, trainings- und umwelt­be­ding­ten Schwankungen.

Klick ver­grö­ßert Bild

Ich habe mein Pferd nicht mehr, das Abonnement läuft aber noch. Was kann ich tun?

Natürlich kommt es vor, dass ein Pferd ver­kauft wird, lei­der auch, dass es ver­stirbt.

Deshalb kön­nen Sie ein­mal im Abojahr ein Pferd “tau­schen”, d.h. Sie geben ganz neue Daten ein, weil Sie sich z.B. ein neu­es Pferd gekauft haben.

Klicken Sie dazu auf das Symbol “tau­schen” bei Ihrem Pferd.

Klick ver­grö­ßert Bild

Warum ist Opti‑Ration® ein Abo-Modell? Ich brauche doch nur eine einzige Rationsberechnung

Ein Pferd rich­tig zu füt­tern bedeu­tet, dass die Rationen mehr­fach im Jahr an ver­än­der­te Bedingungen ange­passt wer­den. Abseits der Tatsache, dass Ihr Pferd älter wird, gibt es unzäh­li­ge Gründe, wodurch sich ent­we­der der Bedarf des Pferdes ändert oder die Futtermittel für eine Ration. Hier eini­ge Beispiele:

  • Qualität und Dauer des Weidegangs ver­än­dern sich je nach Jahreszeit
  • Ihr Pferd wird mehr oder weni­ger gerit­ten und ver­än­dert sei­nen Trainingszustand
  • Sie wech­seln die Haltungsform z.B. von Boxenhaltung auf Offenstall
  • Ihr Pferd wird krank und muss in der Box blei­ben
  • Ihnen ste­hen ganz ande­re Futtermittel zur Verfügung, als noch zu Beginn eines Jahres

Wie oft kann ich eine Ration verändern?

Sie kön­nen Ihre Ration ver­än­dern und opti­mie­ren, so oft Sie wol­len. Das ist sogar drin­gend emp­foh­len!

Sie kön­nen auch jeder­zeit eine neue Ration für Ihr Pferd ein­ge­ben.

Alle Daten Ihrer Pferde, Ihre selbst ein­ge­ge­be­nen Futtermittel und Ihre Rationen sind in Ihrem per­sön­li­chen Bereich gespei­chert.

Ich bin unter 18. Kann ich Opti‑Ration® abonnieren?

Nein, Minderjährige dür­fen kei­ne soge­nann­ten “Dauerschuldverhältnisse” ein­ge­hen, das hat der Gesetzgeber ver­bo­ten. Die kos­ten­lo­se Datenbank kannst Du nach Registrierung nut­zen.

Bitte Deine Eltern oder eine ande­re voll­jäh­ri­ge ver­trau­ens­wür­di­ge Person, für Dich das Abonnement abzu­schlie­ßen.

Warum finde ich mein Futter nicht in der Datenbank?

Dafür kann es meh­re­re Gründe geben:

  • Das Futter wird nur regio­nal ver­trie­ben und ist des­halb nicht über­all erhält­lich.
  • Es han­delt sich um ein Zusatzfutter zur Behebung von Mangelerscheinungen,  z.B. E – Selen, und nicht um ein kom­plet­tes Mineralfutter, das zur Grundabdeckung geeig­net ist.
  • Sie kön­nen das Futter jedoch über die Menüs “Eigenes Futter” in Ihren per­sön­li­chen Bereich ein­ge­ben und für Ihre Rationsberechnung nut­zen.
  • Der Hersteller kommt sei­nen gesetz­li­chen Deklarationspflichten nicht nach, d.h. auf sei­ner ent­spre­chen­den Shopseite sind die Futtermittel nicht voll­stän­dig dekla­riert. Sie haben viel­leicht den Sackanhänger, und kön­nen das Futter dann im Menü “Eigenes Futter” ein­ge­ben.
  • Wir ken­nen die­sen Hersteller noch nicht. Schreiben Sie uns und wir küm­mern uns dar­um, dass das Sortiment des Herstellers in die Datenbank auf­ge­nom­men wird:
  • info@opti-ration.de

Ich habe ein krankes Pferd, kann ich Opti‑Ration® nutzen?

  • Ja, das kön­nen Sie. Ihr(e) Tierarzt(in) hat Ihnen even­tu­ell Zusatzfuttermittel emp­foh­len. Diese kön­nen Sie im Menü “Eigenes Futter” ein­ge­ben.
  • Wenn Opti‑Ration® dann bei­spiels­wei­se einen Überschuss bei bestimm­ten Spurenelementen oder Vitaminen fest­stellt, ist die Ration trotz der roten Anzeige in dem spe­zi­el­len Bereich in Ordnung, weil das Pferd laut Blutbild bei­spiels­wei­se einen Selenmangel hat und spe­zi­ell zuge­füt­tert wer­den soll­te.
  • Ihr(e) Tierarzt(in) hat Ihnen neue Fütterungshinweise gege­ben. Vielleicht reagiert Ihr Pferd all­er­gisch auf bestimm­te Inhaltsstoffe, muss beson­ders energie- oder eiweiß­arm ernährt wer­den oder hat kaum noch Zähne, sodass eine nor­ma­le Raufutterversorgung schwie­rig ist?
  • Diese beson­de­ren Anforderungen kann Opti‑Ration® berück­sich­ti­gen.
  • Lassen Sie sich bei einer Erkrankung des Pferdes jedoch immer von Experten bera­ten. Alleingänge oder Facebook-Diagnosen haben oft fata­le Folgen.

Wenn weitere Fragen auftauchen, werden wir sie hier beantworten.